27.08.2018

Geführte Ringzug-Wanderung am 12. September


Wanderung zum Eichbergstutzt, dem höchsten Gipfel in Blumberg (914 m).
 
Bei der nächsten geführten Ringzug-Wanderung geht es mit Wanderführer Lothar Recktenwald vom Schwarzwaldverein Blumberg auf den höchsten Gipfel Blumbergs. Der Treff für interessierte Teilnehmer aus der ganzen Region ist um 13:00 Uhr an der Bushaltestelle „Schulzentrum Blumberg“.

Die Anreise am 12. September kann aus Richtung Rottweil um 11:17 Uhr, Spaichingen um 11:32 Uhr, Tuttlingen um 12:02 Uhr und Immendingen um 12:15 Uhr mit Umstieg in Geisingen-Leipferdingen auf die Buslinie 7278 Richtung Blumberg Schulzentrum erfolgen.

Teilnehmer aus Villingen nehmen den RegionalExpress um 12:06 Uhr mit Umstieg in Donaueschingen auf die Buslinie 7277 Richtung Blumberg.
Die spätsommerliche Wandertour führt vom Schulzentrum Blumberg über das Horn aufwärts zum Eichbergstutz. Als Belohnung erhalten die Teilnehmer eine tolle Aussicht auf den Schwarzwald und die Alpen. Eine Panoramatafel liefert wertvolle geographische Infos. Die Route führt über die Ruhebank zurück zum Bahnhof Zollhaus-Blumberg.
Die Wanderung erstreckt sich über ca. zweieinhalb Stunden. Gutes Schuhwerk wird empfohlen.Der Zweckverband Ringzug empfiehlt Teilnehmern das TagesTicket Single bzw. Gruppen ab drei Personen das TagesTicket Gruppe. Die Teilnahme ist bei jedem Wetter ohne Voranmeldung und Zugehörigkeit zu einem Wanderverein möglich.

Für weitere Auskünfte ist Wanderführer Lothar Recktenwald unter der Telefonnummer 07702/2270 erreichbar.
Die Rückfahrt kann vom Bahnhof Zollhaus-Blumberg mit dem Ringzug 88692 um 16:50 Uhr mit Umstieg in Immendingen um 17:29 Uhr in Richtung Donaueschingen, Villingen. Richtung Tuttlingen fährt um 17:36 Uhr ab Immendingen der RE 3215 und in Richtung Rottweil ab Tuttlingen um 18:00 Uhr.